Sie befinden sich auf der Internetseite des Ambulanten Herzzentrums Schweinfurt.
Sie befinden sich im Inhalt.

Bei der Kardioversion wird das Herz durch einen Stromstoss (Elektroschock) von aussen in den den normalen Rhythmus zurückgebracht. Das ist in einigen Fällen von Vorhofflimmern ("Stolperherz") notwendig.

 

In Zusammenarbeit mit der anaesthesiologischen Praxis Drs. Freund / Weikert wird diese Massnahme in Kurznarkose durchgeführt.

 

Die Patienten können die Praxis nach einer Nachbeobachtungsphase wieder verlassen.

Das beigefügte Merkblatt (Download) gibt Ihnen eine Kurzinformation über den Ablauf.