Sie befinden sich auf der Internetseite des Ambulanten Herzzentrums Schweinfurt.
Sie befinden sich im Inhalt.

Herzschrittmacher


 

 

 Langsame Herzrhythmusstörungen, die zum Beispiel mit Schwindel

 oder Ohnmachtsanfällen einhergehen, erfordern in vielen Fällen die  Behandlung mit einem Herzschrittmacher.

 

 In besonderen Fällen kann durch die Stimulation mit einem

 Herzschrittmacher auch die Besserung einer Herzschwäche

 erreicht werden.

 

 Die folgende Darstellung (Download als PDF-Datei) vermittelt

 einen Überblick über die Therapie mit einem Herzschrittmacher.